Webinar Leichtmetall - Druckguss
Grundlagen

4 Tage - 22. - 25. Juni 2020 - Webinar
Description

Webinar

Leichtmetall-Druckguss

Grundlagen

4 Tage

Geeignet für Qualitätsplanung und -lenkung, Lieferantenmanagement, Einkauf, Entwicklung, Produktion und Industrial Engineering. 

Thematik

Planung und Realisierung von serienfähigen Gussbauteilen setzt fundierte Kenntnisse des Gießprozesses von allen Beteiligten voraus. Lieferantenauswahl, (gussgerechte) Bauteilentwicklung, Qualitätsplanung und -sicherung, Anlagentechnik und Produktions-organisation sind einige Beispiele, die signifikanten Einfluss auf die Serienproduktion haben.

In diesem Seminar vermitteln wir die Grundlagen des häufig zur Großserienproduktion eingesetzten Gießverfahrens „Leichtmetall-Druckguss“. Ziel ist es, ein effektiveres Arbeiten mit solchen Bauteilen aus Aluminium oder Magnesium zu ermöglichen.

Inhalt

Grundlagen der Prozesstechnik

2 Tage

A Gusswerkstoff

Grundlagen der metallischen Matrix und der Erstarrung, Druckgusslegierungen (Al und Mg), mechanische Eigenschaften, Schmelzebehandlung, Prozesskontrolle.

B Elemente der Druckgießmaschine

Baugruppen der Maschine, Regeltechnik, Sonderbauformen, Peripherie.

C Aufbau und Funktion der Druckgussform

Gestaltung und Werkstoffe der  Druckgießformen, Anschnitttechnik, Formteilung, Entlüftung, Temperierung, Formpflege.

D Prozesstechnik des Druckgießens

Dosierung, Formfüllung, Erstarrung, Wärmebilanz, Auswerfen, Formsprühen, Temperatureinflüsse und Verfahrenstechnik Vakuumdruckguss.

Qualitätsstandards

2 Tage

E Gussfehleranalyse

Strategien zur Fehlerbekämpfung, Hauptfehlerarten Lunker, Blasen, Oxide, Auslauffehler, Reibstellen, Auswaschungen, Risse.

F Gussgerechte Bauteilgeometrie

Formteilung, Anschnittlage, Auszugs-schrägen, Wanddicken und Übergänge, Toleranzen, Oberfläche.

Workshop Planungsstandards

Vorgehensweise und Tools am Beispiel eines Modulträgers. Gießlage, Berechnung, Simulation und Geometrieanpassung.

Die Veranstaltung

Termine

Montag 22. & Dienstag 25.06.2020

Jeweils 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Anmeldeschluss

08.06.2020, nach Anmeldeschluss auf Anfrage

Vorraussetzungen

PC / Laptop mit E-Mail und Internetzugang, idealerweise Webcam und Headset. Alternativ Ton per Telefon möglich.

Sonstiges

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen. Jeder Teilnehmer erhält ein Seminarbuch sowie eine Teilnahme-bescheinigung (wird zugeschickt). Das Seminar findet in deutscher Sprache statt.

Kosten pro Schulungsteilnehmer

1830,-- Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. Staffelpreise ab 4 und 6 Personen


Zahlungsbedingungen

Die Rechnung wird ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn versandt und ist innerhalb von 10 Tagen nach Eingang zur Zahlung fällig. Absagen sind kostenfrei bis 08.06.2020 möglich.

 

Ablauf

Das Webinar wird per Videokonferenz abgehalten. Jeder Teilnehmer sieht die Präsentation, den Seminarleiter sowie die anderen Teilnehmer auf seinem Bildschirm. Die Bild/Tonqualität ist sehr gut und es kommt richtige Seminar-Atmosphäre auf, mit Fragen und Rückfragen, so als wäre man vor Ort. Der Seminartag teilt sich in 4 Blöcke mit 3 Pausen – so sind die einzelnen Einheiten nur ca. 90 bis 120 Minuten lang. Als Seminarunterlage wird das Seminarbuch vorab, das Teilnahmezertifikat nach erfolgter Teilnahme postalisch übersendet.

Anmeldung

Sie können sich  bis spätestens 08.06.2020 anmelden. Bei Fragen stehen wir Ihnen per E-Mail an campus@projectengineering.de oder telefonisch unter +49 6224 9908-19 zur Verfügung.

Product SKU PECW2020_11_23

... this is how we do it! consulting

  • PE_50 Operational Due Diligence - Entscheidungssicherheit durch korrekt bewertete Produktionsanlagen

    Operational Due Diligence - Entscheidungssicherheit durch korrekt bewertete Produktionsanlagen Das Team der Project Engineering GmbH besteht aus produktionserfahrenen Ingenieuren und Experten,
    Read More
  • 1

... this is how we do it!

  • PE_50 TGA – Technische Gebäudeausrüstung

    TGA – Technische Gebäudeausrüstung Im Bereich Technische Gebäudeausrüstung ist die Project Engineering GmbH insbesondere im Bereich „TGA für produzierendes Gewerbe und
    Read More
  • PE_50 Operatives Lieferantenmanagement

    Starke Lieferanten - ein Schlüssel zum Erfolg Die komplexen Abhängigkeitsbeziehungen eines Unternehmens zu seinen Unterlieferanten brachten als logische Konsequenz die Disziplin
    Read More
  • PE_50 Fabrikplanung – „Inside to outside“

    Fabrikplanung – unser Ansatz „Inside to outside“   Zieldefinitionen einer neuen Fabrik oder Gießerei sind vielseitig. Im Kern gilt es immer,
    Read More
  • 1

... Project Engineering in Zahlen und Fakten

  • Management: Eduard Schröder und Martin Braus - Project Engineering GmbH Detlev Hessler - Project Sales Consulting GmbH & Co. KG Kurzprofil: Hochwertige
    Read More
  • 1

Downloads - Informationen kompakt

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.