Seminar: Leichtmetall-Druckguss Gießtechnik Expertenwissen - 27.-29. November 2019 in Leimen (bei Heidelberg)

27.-29. November 2019

-Alle Seminare 2019 -

Reproduzierbare Gießprozessplanung ist Grundlage für die Erfüllung der funktionalen Anforderungen von Gussbauteilen.
Die richtige Wahl der Gießlage und die qualitätsorientierte Gestaltung der Gieß- und Speisungssystematik sind
Schlüsselelemente dieser Planungsstrategie.

In diesem Seminar vermitteln wir die technischen Grundlagen und deren praktische Anwendung für die Gestaltung des sogenannten
Formhohlraumes, bestehend aus Gussteil, speisungs- bzw. erstarrungslenkender Elemente, Gießkanalsystem und Entlüftung.
Geeignet für technische Prozessentwicklung, Bauteilentwicklung, Produktion, Qualitätsplanung und Lieferantenmanagement.
Grundkenntnisse mit Gussbauteilen und Gießprozess sind von Vorteil.

Weitere Informationen und Buchung

Seminar: Leichtmetall-Druckguss "Grundlagen" - 11./12. & 25./26. November 2019 in Leimen (bei Heidelberg)

11./12. & 25./26. November 2019

-Alle Seminare 2019 -

Planung und Realisierung von serienfähigen Gussbauteilen setzt fundierte Kenntnisse des Gießprozesses von allen Beteiligten voraus.
Lieferantenauswahl, (gussgerechte) Bauteilentwicklung, Qualitätsplanung und -sicherung, Anlagentechnik und Produktions-
organisation sind einige Beispiele, die signifikanten Einfluss auf die Serienproduktion haben.

In diesem Seminar vermitteln wir die Grundlagen des häufig zur Großserienproduktion eingesetzten Gießverfahrens
„Leichtmetall-Druckguss“. Ziel ist es, ein effektiveres Arbeiten mit solchen Bauteilen aus Aluminium oder Magnesium zu ermöglichen.

Weitere Informationen und Buchung

Seminar: "Gussfehler analysieren und richtig bewerten" - 13.11.2019

13. November 2019

-Alle Seminare 2019 -

Die richtige Bewertung von vorhandenen Gussfehlern in Leichtmetallguss-Bauteilen ist Voraussetzung für eine effektive

In diesem Seminar vermitteln wir, Gussfehler mit den richtigen Hilfsmitteln zu analysieren und richtig zu benennen.
Anschließend diskutieren wir gemeinsam Maßnahmen zur Vermeidung.
Vorhandene Bauteile mit Gussfehlern können gerne mitgebracht werden.

Geeignet für Qualitätsplanung, Qualitätslenkung, Lieferantenmanagement sowie Entwicklung und Produktion. Grundkenntnisse mit
Gussbauteilen und Gießprozess sind von Vorteil.

Weitere Informationen und Buchung

Seminar: "'8D-Report'" - 02. Dezember 2019

02. Dezember 2019

-Alle Seminare 2019 -

Treten fehlerhafte Produkte auf, fordert der Kunde in der Regel eine Reklamationsbearbeitung nach der 8D-Methode mit einem
8D-Report und erwartet damit Maßnahmen, die Wiederholungsfehler zukünftig ausschließen. Für den Lieferanten bietet sich die,
Chance, ungeplante Kosten und Kapazitätsbindung zu vermeiden und gegebenenfalls verlorenes Vertrauen wiederzugewinnen.

In unserem Seminar hinterfragen wir die gesamte Vorgehensweise bei der Abarbeitung von Reklamationen. Ein Schwerpunkt dabei
ist die strukturierte Ursachenermittlung einer Reklamation als Grundvoraussetzung für wirksame Gegenmaßnahmen. Gleichzeitig
werden oft gemachte Fehler bei der 8D-Bearbeitung erklärt und Hilfen zur Vermeidung aufgezeigt.

Weitere Informationen und Buchung

Seminar: "Besondere Merkmale" - 03. Dezember 2019

03. Dezember 2019

-Alle Seminare 2019 -

Zur Absicherung kritischer und wichtiger Eigenschaften der Lieferumfänge sind im Produktentstehungsprozess der Automobilhersteller
und deren Lieferanten Besondere Merkmale eingeführt worden.

In unserem Seminar erläutern wir die gesamte Vorgehensweise im Umgang mit Besonderen Merkmalen in der
Praxis bei der Planung und Realisierung des Produktentstehungsprozesses, der Entwicklung des Produktionsprozesses
und in der Serienfertigung.

Weitere Informationen und Buchung